Hybrid M4.8

Die 4,8 m Hybrid M4.8 hat ein Behältervolumen von 1750 l und bietet eine Reihe von Optionen für die hintere Werkzeugleiste und die Saatgutausbringung.  TDie Frontzinken können für eine schonende Bodenbearbeitung auch gegen die LD-Ausführung ausgetauscht werden.  Die erforderliche Mindestleistung beträgt 250 PS.

Category:
Angegot anfordern

Description

Konstruktionsmerkmale

  • Hohe Durchgangsfähigkeit
  • Einfache, solide, leichte Konstruktion
  • Langlebige Frontzinken mit Wolframkarbid-Beschichtung
  • Besonders wendig
  • Einebnung des Bodens, folgt den Konturen dank Fahrwerkseigenschaften mit Bodenanpassung
  • Doppelte Nivellier-Werkzeugleiste zur Rückverfestigung
  • Räder laufen zwischen den Saatreihen, kein bearbeiteter Boden wird überfahren
  • Präzise Saatgutablage – Stützräder laufen auf unbearbeitetem Boden
  • Einfache Kalibrierung, intuitive Bedienung

Kosten senken

  • Keine unnötige Bodenbearbeitung
  • Hohe Kraftstoffeinsparungen
  • Niedrige Betriebskosten – minimale Anzahl an beweglichen Teilen/Verschleißteilen (unter 2,30 EUR pro Hektar)
  • Niedriger Leistungsbedarf – ca. 50 PS/m
  • Ca. 1/3 der Kosten für Pflügen und 1/2 der Kosten für Minimalbearbeitung
  • Schnelle, einfache Wartung der Anbaudrillmaschinen – Austausch von Verschleißteilen in wenigen Minuten

Benutzerfreundlich

  • Einfache Einrichtung
  • Einfache Kalibrierung, intuitive Bedienung
  • Schnelles Auswechseln von verschiedenen Saatgutkits
  • Minimale Anzahl von Verschleißteilen, die schnell austauschbar sind

Zeit sparen

  • Keine unnötige Bodenbearbeitung
  • Minimale Anzahl an Verschleißteilen zum Austauschen
  • Verschleißteile und Saataufbauten schnell austauschbar
  • Ca. 1/5 der Zeit für Pflügen und 1/2 der Zeit für Minimalbearbeitung

HYBRID M – ANBAUDRILLMASCHINEN-AUSFÜHRUNGEN

Spezifikation

Modell Hybrid M4,8
Durchschnittl. Leistung/Tag* (ha): 35
Erforderliche Mindestleistung* (PS): 250
Transportbreite (m): 2,90
Gewicht (kg): 2.840
Höhe (m): 2,75
Tiefe (m): 3,40
Behälter-Kapazität (l): 1.750
Säschare: 15
Gebläse: Hydraulisch
Artemis-Bedieneinheit: Standard
Fahrgassenschaltung: Standard
GPS Variable Aussaatmenge: Optional
Vorauflaufmarkierung: Optional
Spuranreißer: Optional
Frontzinken u. 180-mm-A-Säschare: Standard
Doppelte Werkzeugleiste hinten: Paddelbalken/Striegel als Standard (mit Optionen)
Steinsicherung: Optional
Särohrüberwachung: Optional
Mikrogranulat-Dünger (Artemis gesteuert): Optional
Schneckenkornstreuer (Artemis gesteuert): Optional
Minimal Eingriffs Kit (LD-Kit): Optional

*typisch/empfohlen

360-Grad-Sicht

in Kürze lieferbar

Bildergalerie

Videos

Laden Sie hier Ihre Produktbroschüre herunter

Téléchargez ici